LIEBLINGSDINGE MAI



Hier mein erster Lieblingsdinge post. Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber bei mir gibt es immer wieder Dinge im Leben die ich super klasse finde. Oft bleiben diese sehr lange bestehen, oft kommen aber auch neue Dinge hinzu, manchmal wird was ersetzt. So ist das Leben, oder? 

Der Ende eines Monats ist also der perfekte Zeitpunkt dafür, diese Dinge - in Form von bspw. Orten, Filmen, Produkten, Freunden, Gefühle etc. - hier zu würdigen.


1.


Sleek FACE FORM Palette in "Light"

An alle meine verbündeten Milch- und Porzellangesichter da draußen: Diese Palette bietet Euch nicht nur das tolle Rouge in „Rosegold“, welches wunderbar Gold schimmert und Eure Gesichter zum strahlen bringt, sondern auch noch ein Bronzer der nicht einfach orange auf der Haut aussieht, sondern wirklich dem Hautton „Fair“ angepasst ist und man auch noch super zum Konturen unterstreichen verwenden kann. Und wenn das noch nicht genug ist, dann gibt es noch ein Highlighter oben drauf! Wahsiiiiiinnn, oder?
Ach, und falls Ihr davon immer noch nicht überzeugt seid: Kostenpunkt ca. 13 Euro bei Amazon. Wunderbare Sache!

2.

Breaking Bad
Ja, ich weiß, ich bin spät dran. Vor einem Monat ca. habe ich mit der Serie angefangen und natürlich fragt man sich jetzt warum ich sie noch nicht fertig geschaut habe, da wirklich absolutes suchtpotenzial besteht und ich Serien normalerweise in ein paar Tagen durschaue. Eigentlich haben mein Breaking-Bad-Zuschauer-Partner und ich nämlich abgemacht die Folgen zusammen anzuschauen und bis jetzt habe ich mich ganz gut dran gehalten. (Aber wenn ich so darüber schreibe habe ich auf jeden fall Lust diesen Deal zu brechen). Schließt Euch ein, kauft Euch Chips, Nic Nacs, Karotten – was Euer Herz begehrt – und schaut es Euch an, wenn Ihr es nicht sowieso schon längst getan habt. Auf los geht’s los, jetzt geht’s los.

3.

VSCO Cam App
Es gibt wirklich viele Bild-Bearbeitungs Apps, die natürlich für die ganzen #selfie, #foodporn, #potd, #yolo Fotos lebenswichtig sind - Natürlich gibt es viel Kraut und Rüben. Die VSCO App ist aber meiner Meinung nach wirklich super. Das Design ist clean und es gibt lediglich Filter aus denen man auswählen kann und nicht noch irgendwelche skurrilen Herzchen-Lichter etc. Wenn bedarf besteht kann man noch zusätzliche Filter dazukaufen. Also wenn Ihr nach solch einer App sucht, dann probiert VSCO Cam doch mal aus.

4.

Erdbeeren

Im April und Anfang Mai gab es für mich fast täglich Erdbeeren.
Die schönen Zeiten sind aber langsam vorbei, es gibt immer seltener und weniger Erdbeeren im Supermarkt und ich Trauer etwas hinterher.
Ich freue mich aufs nächste Jahr und werde Euch ewig treu bleiben, meine lieben Erdbeeren!!

5.

Sommerabende und -nächte in Berlin
Ich arbeite in einem Einzelhandelsgeschäft am Hackeschen Markt. Im Sommer haben wir - zur Freude aller Mitarbeiter - gesonderte Öffnungszeiten bis 22 Uhr. Gestern war mal wieder so ein Samstag an dem ich bis 22 Uhr arbeiten durfte und normalerweise finde ich es dann ganz schrecklich nach Feierabend durch die Kälte oder dem Wind zu rennen und alle anderen Menschen um mich herum denken das gleiche, sind auch schlecht gelaunt und wollen irgendwo hin flüchten. NEEEIN, diese Zeiten sind vorbei! Gestern habe ich nämlich den Laden zugeschlossen und überall waren glückliche Menschen (meist mit alkoholischen Getränken in der Hand) auf dem Weg zur Spree oder einem Park. Die Bars waren rappel voll, ein Fußballspiel lief, an der Ecke spielte einer Musik und sang uns allen auch noch ein Ständchen. Viele Pärchen, viele Freunde und ganz viel Harmonie - die Sommernächte in Berlin können beginnen! Und in solchen Momenten muss man doch mal Lächeln und denkt sich: "Schön, in so einer Stadt wohnen zu dürfen."

Keine Kommentare