AKIKO SUSHI



Ich bin zwar zur Zeit nicht in Berlin, aber trotzdem schreibe ich jetzt mal über eines meiner Lieblingsrestaurants in Berlin. Und zwar genauer gesagt über das Akiko Sushi Restaurant in Steglitz. Genau jetzt habe ich nämlich Lust meine Mädels zu schnappen und dort essen zu gehen. 
In Steglitz bin ich eigentlich nur, wenn ich zu Akiko möchte, und ja, ich fahre auch extra dafür dahin. Das Akiko bietet einfach super frischen und günstigen Sushi an, es schmeckt jedes mal super lecker, die Bedienung ist nett und habe ich schon gesagt: es schmeckt super lecker? Man muss leider zugeben, dass die Location an sich etwas undankbar gestaltet ist. Es ist sehr eng und man muss öfters mal auf einen Tisch warten oder sich irgendwo durchzwängen. Aber das ist alles egal. Das Akiko ist toll. Sushi ist toll. Wer Sushi mag, der soll also ins Akiko. Tee gibts umsonst.
Einfach in die U9 Richtung Rathaus Steglitz einsteigen und an der Haltestelle Schloßstr. aussteigen. Das Akiko befindet sich in der Ahornstraße 32.
Jedermanns Hass-Liebe und die Fashion-Hölle Primark liegt übrigens auch gleich in der Nähe, dann könnt Ihr das gleich verbinden. Der Tagesplan steht!


Keine Kommentare