EINE NACHRICHT AN ALLE MEINE LESER



Hallo meine Lieben, erstmals hoffe ich, dass Ihr gerade alle das Deutschland Spiel angeschaut und genossen habt. Ich war leider nirgendwo besonderes, da ich morgen eine Abschlusspräsentation an der Uni halten muss. Ich habe also brav von zuhause aus nebenbei zugesehen aber meine Nachbarn haben alle ausgiebig gebrüllt, ge-vuvuzelat, und auch noch Böller rumgeworfen. Da habe ich mich überhaupt nicht alleine gefühlt, war sogar fast schon wie auf der Fanmeile. Das Ergebnis war natürlich auch ganz schön.

So, und jetzt zum eigentlichen: Seit dem 9. Juni benutze ich nun aktiv diese Blogger Plattform - also heute genau eine Woche. Vorher war ich bei einer anderen Platform angemeldet. Der Aufbau und der Blog an sich sind für mich zwar die Gleichen geblieben, ich habe sogar einige meiner Posts einfach übertragen, aber ich fühle mich hier wohler. Die alte Platform war sehr privat gestaltet, da man weder Kommentare posten konnte noch sehen  konnte wie viele Leser man an einem Tag hatte und woher diese Leser kommen. Das hat sich dann meist eher so nach "Tagebuch" angefühlt, war zwar auch in Ordnung, aber so wie es jetzt ist gefällt es mir besser. 

Jetzt sehe ich nämlich, dass innerhalb meiner ersten Woche bei Blogger, Leser aus Deutschland, Russland, Amerika, Schweden, Italien, Ukraine, der Niederlande,  Österreich und der Türkei meine Posts gelesen haben. Durchschnittlich besuchen ca. 150 Menschen pro Tag meine Seite und mehr als 60 % von Euch kommen dann auch wieder - das hätte ich mir wirklich nicht erträumen lassen, vor allem nicht innerhalb einer Woche. Viele denken sich jetzt wahrscheinlich "PAH - Das ist doch nichts", aber für mich ist das wirklich total viel und ich freue mich sehr darüber wenn meine Beiträge gelesen werden und Ihr vielleicht auch gefallen daran findet. Es geht mir auch nicht darum so viele Leser wie möglich zu bekommen, sondern darum, dass man gerne das liest was ich schreibe, deswegen freue ich mich eigentlich am meisten über die, die nicht nur ein mal da sind, sondern gerne wieder vorbeischauen.   

Etwas, worüber ich mich auch sehr freue, ist dass Ihr meine Posts über Berlin & co. genau so gerne zu lesen scheint, wie posts über persönlichere Dinge (e.g Fotos, Fashion, Beauty). Es ist schön für mich, dass Ihr Euch auch für die alltäglichen Dinge zu interessieren scheint und ich somit weiter über die Themen schreiben kann die mir Spaß machen, mit dem Wissen, dass Ihr das auch gerne lest. 

Vielen lieben Dank für Euren Besuch, eure Besuche in der Vergangenheit und hoffentlich auch Eure Besuche in der Zukunft! Ich freue mich über jeden von Euch, der hier vorbei schaut!



Übrigens: Falls Ihr noch mehr alltägliche Foto updates möchtet, dann folgt oder schreibt mir doch einfach auf 




p.s: Ihr müsst jetzt nicht denken, dass ich Euch in irgendeiner weise stalken kann. Ich sehe lediglich Seitenaufrufzahlen und die Länder aus denen meine Aufrufe stammen. Luftschloss is not watching you! 

1 Kommentar

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen