POLAROID & AFTERLIGHT




Zeit in der Heimat zu verbringen ist für mich immer unglaublich entspannend. Ich schlafe total viel und fest, verbringe Zeit mit meiner Familie und auch viel an der frischen Luft und im Wald, da ich mit unserem Familienhund Pepper spazieren gehe. Es tut wirklich gut mal vom Großstadttrubel wegzukommen und zu genießen, dass es nicht immer Action geben muss und das man nicht direkt vor der Türe 10 Restaurants und 5 Spätis findet. Natürlich liebe ich mein Berlin, aber Harmonie findet man doch immer am ehesten in der Heimat. Diesen Post möchte ich nutzen um Euch ein paar Eindrücke aus meiner Heimat und meiner Umgebung zu präsentieren aber primär auch um Euch mal wieder eine tolle App vorzustellen, welches ich ja seit langem nicht mehr gemacht habe.

Meine absolute Lieblingsapp wenn es um Fotografie geht ist ja VSCO Cam, welche ich Euch schon mal vorgestellt habe. Hier findet man lediglich Filter und nicht unnötigen Schnickschnack. Das Design der App ist sehr klar und es ist eine sehr gute alternative zu teuren Filterpacks die man beispielsweise für PS erwerben kann. Die App die ich Euch heute vorstellen möchte ist allerdings Afterlight. Afterlight hat im Gegensatz zu VSCO viel mehr Optionen, welches für manche vielleicht wieder nervig sein kann. Allerdings finde ich sie sehr gut, da der Name wirklich verrät, dass man in Sachen Licht eines Bildes viel machen kann und auch sehr feine Veränderungen vornehmen kann, sei es in der Helligkeit oder der Hervorhebungen/Schatten. Egal ob man ein Fan Kontrastreicher Farbbilder ist oder doch lieber Bilder im Heavy-Fade, Shattenmodus mag - für jeden ist was dabei. Ein absoluter Pluspunkt Afterlights ist, dass dies endlich mal eine App ist, in der man gut aussehende Polaroid Photos basteln kann. Man muss zwar für die Rahmen nochmals einmalig was bezahlen aber wenn man ein Fotografie- und Bildbearbeitungsfan ist, finde ich das absolut legitim, da das Ergebnis toll ist. Passende Lichtfilter findet man natürlich auch noch in der App. 

Für alle Fotografie-,Bildbearbeitung-, Instagram- und einfach Schöne-Dinge-Liebhaber, ist die App Afterlight eine schöne Sache in der man seine Kreativität freien lauf lassen kann - von mir gibt's hiermit also ganz offiziell eine Kaufempfehlung. Und nun folgen endlich die Eindrücke und Beispiele meinerseits:










Keine Kommentare