HALLÖLE & 20 FACTS




Man, man, man...Ich habe mir eigentlich fest vorgenommen Euch zwei mal die Woche was zu berichten und das läuft gerade gar nicht mal so gut. Manchmal gibt es so viel zu erzählen oder zeigen, dass ich mich schon zurück halten muss, aber die letzten Wochen habe ich einfach viel unternommen, sodass ich nicht wirklich dazu gekommen bin mich lang genug an meinen Laptop zu setzen um diese Dinge mit Euch zu teilen.  

Ich liege gerade in meinem Bett in der Heimat und das wird auch vorerst das letze Mal sein, da ich heute Abend wieder zurück nach Berlin fliege, worauf ich mich natürlich auch schon sehr freue. Nächste Woche geht es dann gleich weiter nach Maastricht (das liegt - für alle die Erdkunde immer geschwänzt haben - in Holland), worauf ich mich irgendwie noch mehr freue, da ich noch nie in Holland war und ich die Person die ich besuchen darf auch ganz aufregend und ein bisschen hübsch finde. In Würzburg war ich übrigens auch nochmals, dort habe ich meine Großmutter besucht und ein einziges Bild von einem schönen Haus am Marktplatz gemacht, das ich mit Euch teilen kann. Zwei Bilder aus Stuttgart gibts noch Gratis dazu.  


Zum Schluss haben mich die liebe Meri und die liebe Juliane im "20 Facts about Me" getagged und daher werde ich dies auch ganz brav erledigen. Die meisten schreiben ihre Fakten unter ein Instagram Post, aber ich dachte, ich mache das mal in meinem Luftschloss, da das doch ein bisschen übersichtlicher ist und ich die ganze Sache ein bisschen spannender gestalten kann - wenn es eine Situation gibt in denen ich GIFs verwenden kann tue ich das auch (GIFs gehen immer...). So..auf los gehts los, jetzt gehts los.

1.


Overthinker und manchmal auch zu viel Reinintepretierer. 

2.

"Hallo? Hallo. Bis glaich <3"
Ich kann von mir behaupten, dass ich ein ziemlich emotionaler Mensch bin, allerdings ist das ein bisschen verwirrend, da ich diese - mit Ausnahme von ca. 2 Menschen - nicht komplett auslebe und präsentiere. Das Resultat ist dann öfters eine Mischung aus Chaotisch mit einem Haufen Missverständnis. Es gibt einen ganz bestimmten Menschen, für den das dann nicht nur ein bisschen kompliziert ist, aaaaaber ich sehe ein, dass man nicht in mein Kopf oder Herz hinein sehen kann und  arbeite dran :)

3.


"Hallo Konstantin"

Schöne, große Hände finde ich toll. 

4.


Renovieren, Sanieren (eher die Planung als die eigentliche Umsetzung) und Einrichten finde ich super dufte. 

5. 


Es gibt ein weibliches und ein männlicher Wesen auf dieser Welt, mit denen ich am liebsten im Bett oder auf der Couch rumliege. Mit diesen zwei wunderbaren Menschen ist Knuddeln und Körperkontakt und Umarmungen auch wunderbar aber dann geht es auch schlagartig und rapide nach unten. 

6.


Ich bin eigentlich ein geduldiger Mensch aber gerade denke ich mir, dass 20 Fakten wirklich viel sind.

7.


Ich mag jegliche Form von Ämter nicht. Die Menschen sind unfreundlich, die Wartezeiten sind doof und die Öffnungszeiten sind beschissen.

8.


"Beyoncé geht immer."

Lieber Herr Gesangsverein, bei mir kann und soll wirklich so oft es geht Musik auf meine Ohren ertönen - und das wild gemischt. Ich finde ein Leben mit Background-Musik einfach viel schöner. Stöpsel rein, Welt aus. Stöpsel rein, Umgebung beobachten. Auf Soundcloud und 8tracks könnt Ihr mich unter "JayDollyLama" finden wenn Ihr ein bisschen musikalisches entertainment Programm braucht.  Musik ist was schönes, mitsingen und mittanzen obendrauf ist noch besser.

9. 


"Fail"

Im Großen und Ganzen geht es mir und meinen Liebsten um mich herum gut, also ist der nächste Punkt wirklich eher auf Kleinigkeiten bezogen..ABER es gibt immer Menschen die eher Glück und Menschen die eher Pech haben. Und ich gehöre ganz sicher zur zweiten Sorte. Clumsy. 

10. 


Ich esse sehr gerne Asiatisch. In Berlin empfehle ich Euch das Dudu am Hackeschen Markt, das Vietnam Village am Prenzlauer Berg und das Akiko Sushi an der Schloßstraße. Dort schmeckt es immer. Und mit den Stäbchen kriege ich das auch immer ganz gut hin. 

11.


"Time to back out...."

Ich bin ein gesprächiger Mensch, allerdings hält sich dies - wie schon meine Emotionen und meine Freude an Körperkontakt - in gewissen Grenzen. Ich finde es sehr unangenehm in einem Gespräch mit einem Menschen zu sein, der nicht aufhören will zu reden und dem man eigentlich nicht zuhören möchte. Man möchte nämlich nicht unhöflich sein aber gleichzeitig ist es einfach nur verschwendete Zeit... Habt Ihr Tipps?!

12.


"Bitte keine Töpfe in meiner Gegenwart sortieren"

Leider bin ich sehr Geräuschempfindlich. Plötzlich auftauchende Laute oder laute Menschen frustrieren mich. :( 

13. 


Bei Frauen achte ich sehr auf Augenbrauen. 

14.

"DM ohne einen neuen Nagellack oder Lippenstift zu verlassen ist sinnlos. Ach, ein neues Waschpulver mit extra-spezial Dutftnote? Eine Kerze? - Brauch ich!"
Ich kaufe sehr gerne und viel ein. Ich muss auch zugeben, dass ich Einkaufen als eines meiner Hobbies zählen kann, da ich mich ja im Großen und Ganzen für viele Dinge, die man Kaufen kann (sprich Mode, Beauty Produkte, Design etc. pp.) sehr interessiere und mich auch schnell dafür begeistern kann. Ob im Onlineshop, im offiziellen Laden oder auch im REWE Markt... irgendwas finde ich eigentlich immer und Zeit nehme ich mir dafür auch sehr gerne. Das finde ich immer ziemlich aufregend und spannend und beruhigend zugleich. Definitely very exciting Stuff. 

15.


Apropos Kaufverhalten und so: Das erste Produkt, dass in einer Reihe steht, wird nie von mir gekauft. Ich bin eher so die Nach-Hinten-Greiferin um das letze einsame Produkt aus dem Regal zu nehmen. Die ersten kriegen sowieso viel zu viel Aufmerksamkeit und haben zu viel Zeit in the Spotlight. 

16.

"You make my life so Isi"
Diese Frau finde ich ziemlich cool.  

17.


Eine Fremde Achsel in der Ringbahn im Gesicht zu haben, oder ausversehen eine Hand an einer Stange in der U9 zu greifen finde ich garnicht mal so schön.

18.


Ich mag kein Gaffen oder Starren... es sei denn es handelt sich natürlich um ein Stare-Contest - da bin ich dann wiederum dabei. 

19.


Beifahrerin zu sein finde ich ganz gut.

20.


Ich freue mich gerne innerlich - und vielleicht auch ein bisschen äußerlich - über die kleinen Dinge... wie bspw. wenn ich den richtigen Ausgang aus unterirdischen Berliner Ubahnhöfen nehme. Alexanderplatz ist ein Arschloch.

Gratis Fact: 


Ich freue mich über das Ende dieser Aufzählung.



1 Kommentar

  1. Da erkenne ich mich in vielen punkten wieder :-) Es macht nicht nur spaß deine Fotos anzuschauen, sondern auch deinen blog zu lesen. Weiter so! Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen