HELLO PALE FACES



makeup

Ich bin bekanntlich ein absoluter Beautyprodukt Liebhaber. Alles womit man sich anmalen, einsprühen, eincremen oder einlullen kann, teste ich liebend gerne aus, und wenn das ganze dann auch noch in einer schönen Verpackung daher spaziert kommt, hat man mich sowieso schon überzeugt. Mit meiner hellen Haut ist es oft nicht so einfach Produkte zu finden, die gut zum Hautton passen und auch natürlich aussehen - mit diesem Problem bin ich aber nicht alleine. In letzter Zeit habe ich sehr oft auf Instagram Nachrichten & Kommentare und hier auch Mails von Euch erhalten in denen Ihr mich gebeten habt Euch zu verraten  womit ich mich denn schminke und was ich Euch - besonders hellhäutigen Mädels oder Jungs - empfehlen kann. Diese Fragen beantworte ich Euch natürlich liebend gerne und dachte ich nenne Euch nach und nach, Woche um Woche meine Lieblingsprodukte. Da einige von Euch sich das gewünscht haben, versuche ich auch günstigere Alternativen zu teureren Produkten zu nennen - so werdet Ihr also auch Produkte aus der Drogerie finden. Heute fangen wir mal an mit Foundation und Concealer.  



concealer

Ich beginne mal mit dem Concealer, da ich hiervon nur zwei Produkte habe, von denen ich wirklich überzeugt bin:

1. MAC Pro Longwear Concealer

Mein absoluter go-to Concealer. Deckt alles ab, hellt ein bisschen auf, lässt frisch aussehen, setzt sich nicht ab (wenn man ihn gut mattiert), super finish. 

Preis: 20 €
Deckkraft: 10/10
Empfehlung für: JEDERMANN! Große Farbauswahl

2. NYX HD Photogenic Conealer 

Es ist meiner Meinung nach fast unmöglich einen günstigen Concealer für Hellhäutige in der Drogerie zu finden. Bei Rossmann & DM habe ich noch nie etwas gefunden, dass hell genug ist. Allerdings habe ich eine Alternative für Euch: Der NYX HD Photogenic Concealer. Diesen Concealer gibt es wirklich in totel hellen, schönen Tönen. Dieser deckt zwar nicht ganz so gut wie der von MAC aber für den Preis kann man nicht meckern. 

Preis: ca. 8 €, erhältlich bei Douglas
Deckkraft: 8/10
Empfehlung: Nicht geeignet, wenn Ihr starke Falten unter den Augen habt, da dieser sich gerne etwas absetzt
foundation


1. MAC Face and Body in C1

Die Mac F&B ist eine ganz leichte Foundation. Diese benutze ich am liebsten im Sommer, da man sie auf der Haut kaum spürt. Die Deckkraft ist sehr gering, allerdings kann man das Produkt etwas aufbauen in dem man an gewissen Stellen einfach mit einem Blender mehr aufträgt. Ich muss sagen, dass ich dies allerdings nicht tue, da der hellste Ton der Face und Body für mich in mehreren Schichten zu dunkel wäre. Es gibt allerdings noch eine Face and Body „white“ mit der man die anderen aufhellen kann. 

Preis: 29 €
Deckkraft: 2/10
Empfehlung für: Kandidaten mit guter Haut, die Sommerzeit

2. MAC Studio Fix Fluid in NW10

MAC hat endlich mal einen helleren ton auf den Markt gebracht, allerdings nur von der MAC Studio Fix. Das Make-up deckt gut, die Farbe ist super, allerdings hat die Foundation ein sehr pudriges finish, wovon ich eigentlich nicht so viel halte. Aber wenn ihr genügend Moisturizer und Primer aufträgt, sieht das alles super aus – mit Highlighter und Rouge bekommt Ihr dann auch noch einen schönen Glow. Der Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig. Ach, trotz kleinen Meckereien ist dies eigentlich meine go-to Foundation und ich mag sie super gerne. 

Preis: 30 €
Deckkraft: 8/10
Empfehlung: Nicht für trocken-häutige, da sehr pudrig.

3. MAC Mineralize Moisture in NW13

Diese Foundation hat eine geringe bis mittlere Deckkraft und ist sehr reichhaltig. Aufgetragen glänzt sie relativ stark, aber wirkt überhaupt nicht kleisternd und sieht sehr frisch aus. Dennoch sollte man diese Foundation abpudern. Ich würde diese Foundation auch eher für den Winter empfehlen, da sie, durch die vielen Inhaltsstoffe, Unreinheiten auslösen kann - und das wollen wir ja nicht :) 

Preis: 36 €
Deckkraft: 5/10
Empfehlung: Nicht für Kandidaten mit öliger Haut.

4. Chanel Matte Illumiere in Clair

Tolle Foundation. Riecht super, lässt ein sauberes nicht kleisteriges finish, allerdings ist der hellste Ton schon zu Dunkel, daher muss man diese Foundation mit einer anderen mischen, oder eben nur an gewissen Stellen im Gesicht auftragen und die anderen mit einem helleren Ton – a la Highlight & Contour – auftragen. Trotz der Farbe mag ich diese Foundation sehr, sehr gerne! Der Preis ist nicht so schön, aber die Foundation hält auch sehr lange. 

Preis: 47 €
Deckkraft: 8/10
Empfehlung: Für jedermann, allerdings ist der hellste Ton schon zu dunkel

skin

5. Loreal FIT ME in 105

Wieder mal ist der hellste Ton nicht hell genug, allerdings kann man mit diesem Ton gut arbeiten. Er lässt sich super verblenden und wenn man mit einem hellen concealer die Augenpartie etc. abdeckt, kommt auch die Farbe durch das verblenden ganz gut hin. Für ein Drogerieprodukt ist es auf jeden Fall empfehlenswert. 

Preis: ca. 12 €, erhältlich bei DM
Deckkraft: 6/10
Empfehlung: Für jedermann, besonders wenn man nicht so viel ausgeben möchte

6. MaxFactor Lasting Performance in „Fair“

Juhu, noch ein Drogerieprodukt! Dies ist wirklich die hellste Foundation, die ich je in der Drogerie entdeckt habe. Die Verpackung ist ziemlich unattraktiv und daher greift man wahrscheinlich nicht direkt zu dieser Foundation, aber die Farbauswahl für hellhäutige ist wirklich super. Auch die Foundation an sich ist gut. Ich benutze sie ganz gerne, eigentlich habe ich nicht wirklich etwas an ihr auszusetzen aber dennoch ist sie nicht mein Liebling.

Preis: ca. 11 €, erhältlich bei DM
Deckkraft: 6/10
Empfehlung: Go for it.

Ich empfehle Euch meine Vorschläge auf jeden Fall selbst nochmals im Geschäft auszuprobieren, da jeder Hautton verschieden ist und jeder Mensch auch einen anderen Unterton in der Haut hat. Ich hoffe trotzdem, dass ich Euch eventuell behilflich sein konnte, wenn Ihr noch weitere Fragen zum Thema Foundation und Concealer habt, dann hinterlasst mir doch einfach einen Kommentar. 


Kommentare

  1. Ein großes Danke an dich jana für diesen Beitrag. Ich suche echt schon mega lange und es ist wirklich nicht einfach etwas zu finden das passt. Ich finde es toll, dass du dir die zeit genommen hast deine Erfahrungen mit details zu teilen. Freue mich auf weitere Beiträge zu diesem Thema. Mich würden zb gute Lippenstift Farben für hell häutige und auch bronzer Farben interessieren :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Catrin, es freut mich, dass ich Dir behilflich sein konnte! :) Das ist ja der Sinn hinter diesem Beitrag. Einen Post über Rouge/Bronzer habe ich mir schon vorgenommen, gerne überlege ich mir auch etwas zum Thema Lippenstift. Wünsche Dir noch einen schönen Tag und schön, dass Du hier vorbeigeschaut hast. Liebe Grüße, Jana

      Löschen
  2. Normalerweise bin ich nicht so der comment Schreiber aber ich wollte mal los werden: so toll dass du nicht nur Frauen mit deinen beauty posts ansprichst oder eher anschreibst. Ist mir schon beim letzten mal lesen aufgefallen. So eine Offenheit ist was wertvolles und tolles und heutzutage nicht mehr selbstverständlich. Bist echt so ne hübsche und dein schreiben hat so viel Charakter, liest man gerne. Ich benutze übrigens auch die NW10, werde mir aber mal deine anderen Empfehlungen live anschauen. Weiter so du süße maus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Dennis, vorne Weg erstmal vielen Dank, dass Du einen Kommentar hinterlassen hast auch wenn Du "nicht so der Comment-Schreiber" bist. Ein großes Danke auch für Deine lieben Worte :) Für mich ist es selbstverständlich auch Dich - oder andere Männer anzusprechen, da Beauty oder auch Make-Up keinesfalls nur ein Thema oder eine Leidenschaft für Frauen ist, deswegen bin ich auch ein großer MAC Fan. Ich wünsche auch Dir einen wunderschönen Tag und bedanke mich noch ein drittes mal für die lieben Worte die Du mir hier hinterlassen hast. Liebe Grüße, Jana

      Löschen